Ballinstadt

Donnerstag, 23. Juli 2009

Zwischen 1815 und 1940 verließen über 50 Millionen Menschen Europa, um in den USA, Kanada, Argentinien, Brasilien, Australien oder einem anderen Land ein neues Leben zu beginnen. Ein Großteil der Auswanderer aus Deutschland begannen ihre Reise hier in Hamburg auf dem Gelände des Museums. Drei originalgetreue Wohn- und Schlafpavillons können Besucher besichtigen und die Geschichte von über 5 Mio. Menschen nacherleben. Des Weiteren verfügt das Museum eine einzigartige familienkundliche Quelle: die Passagierlisten aus der Zeit 1850 bis 1934. In ihnen sind die Namen von rund fünf Millionen Menschen, die über den Hamburger Hafen auf einem Auswandererschiff die Reise nach Übersee antraten, verzeichnet.

  • Termin: Donnerstag, 23. Juli
  • Uhrzeit: 13:30 Uhr
  • Treffpunkt: Vor dem Colón-Büro
  • Preis: € 8,50
  • Anmeldeschluss: Mittwoch, 22. Juli

Liebe Schüler, wenn Ihr an einem Colón Ausflug teilnehmen möchtet, beachtet bitte den Anmeldeschluss-Termin und meldet Euch rechtzeitig im Colón-Büro.